Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler: Das umfassende Handbuch

Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler: Das umfassende Handbuch

Buy From Amazon

Wer im Web gefunden werden will, kommt an Suchmaschinen nicht vorbei!

Sebastian Erlhofer zeigt auch mit der 4., erneut aktualisierten und erweiterten Auflage seines anerkannten Standardwerks Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler, wie sich Webseiten entwickeln, planen und umsetzen lassen, die alle möglichen Schnittstellen der Suchmaschinen für eine möglichst hohe „Gefunden werden-Quote“ und ein gutes Ranking innerhalb einer „Gefunden worden Liste“ nutzen.

Sowohl Einsteiger, die ihre Homepage gesucht (und natürlich gefunden) haben möchten als auch Profis, die die Trefferquoten grosser Sites verbessern wollen, werden bei Erlhofer fündig. Dabei muss sich der Leser keine Sorgen um die Halbwertszeit des Buchs in der sich schnell verändernden Suchmaschinenwelt machen: Wie schon in der ersten Auflage verkauft Erlhofer nicht die neusten Trend-Tipps für Such-Treffer, sondern vermittelt Grundlagenwissen, das zu lang anhaltenden Trefferverbesserungen durch stetige, eigenständige Arbeit führt.

Dennoch hat sich seit der 1. Auflage einiges getan. Suchmaschinen werden zunehmend zum Dreh- und Angelpunkt des Webs und im Zentrum steht noch immer die Übersuche Google. Damit steigt auch die Bedeutung der Platzierung innerhalb einer Suchmaschinen-Trefferliste – speziell natürlich auch bei Google.

Am Anfang steht ein Einstieg in die Grundlagen: Wie suchen wir im Web, Webkataloge, Suchmaschinen, Metasuchmaschinen. Dann ein Abstecher zu Anatomie des Web von HTML bis HTTP. Dann kommen die Suchmaschinen unters Mikroskop: Webcrawler-Systeme, Datenaufbereitung und Dokumentanalyse und Datenstruktur. Wie sieht die Gewichtung und Relevanz aus? Woraus besteht der Suchprozess – nach welchen Regeln arbeiten die Maschinen und wie sieht das Suchverhalten der Nutzer im Web aus. Ein eigenes Kapitel dreht sich jetzt rein um die Keyword-Recherche. Und natürlich die Onpage-Optimierung: Wie macht man die eigenen Seiten fit? Dem gegenüber steht die Offpage-Optimierung mit Webservern, Domainnamen und Sitestrukturen. Auch Spam gehört zum Programm, wissen, wie es funktioniert, um zu verhindern und zu vermeiden. Weitere Kapitel befassen sich mit der Aufnahme in Suchmaschinen und das Monitoring und Controlling und zuletzt dann ein Kapitel über Google, „Gerüchte, Theorien und Fakten“, zu Usability und Suchmaschinen-Optimierung und das ebenso seit der 2. Auflage vorhandene Kapitel zur Optimierung in der Praxis für TYPO3 und WordPress und, neu, auch E-Shops.

Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler in der 4. Auflage erlaubt konzentriertes Arbeiten und führt schnell zu lang anhaltenden Veränderungen, die zum Erfolg oder besser gesagt, zum Gefunden werden, führen. Kein schnell-mal-eben, sondern einarbeiten, verbessern und dran bleiben, ohne die konkrete Umsetzung mit grauer Theorie zu blockieren.

Suchmaschinen-Optimierung für Webentwickler: Das umfassende Handbuch: Funktionsweisen von Google & Co. Ranking-Optimierung und Usability (Galileo Computing)

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*