Adrenalin: Psychothriller

Adrenalin: Psychothriller

Buy From Amazon

Joseph O’Loughlin hat allerhand um die Ohren. Mal muss der Psychotherapeut einen krebskranken Jungen, der auf der Dachkante kauert wie ein Vogel, stundenlang von der Sinnlosigkeit seiner Tat überzeugen. Dann wieder taucht eine Patientin mit Gephyrophobie in seiner Praxis auf — der Angst vor Brücken — , die nur mit einer Rettungsboje angetan die Putney Bridge überqueren konnte. Phobiker, soweit das Auge reicht. Dabei hätte der Promipsychiater selbst Hilfe nötig. Seine heile Welt hat Risse bekommen, seit die Parkinson-Krankheit von seinem Körper Besitz zu ergreifen droht. Doch es sollte noch weitaus schlimmer kommen.

Als O’Loughlin wegen des brutalen Mordes an einer früheren Patientin von der Polizei konsultiert wird, kommen alte ungute Erinnerungen hoch. Die junge Krankenschwester Catherine McBride, die zu Selbstverstümmelungen neigte, hatte damals Joes Hilfe gesucht und sich prompt in ihn verliebt. Nach seiner brüsken Zurechtweisung hatte Catherine sich gerächt und ihren Therapeuten des sexuellen Vergehens an ihr unter Hypnose bezichtigt. Schwer lastete damals der schlimme Verdacht auf Joseph O’Loughlin. Auch heute macht Detective Inspector Ruiz kein Hehl aus seiner Meinung, wer Catherine ermordet haben könnte. Doch der routinierte Psychiater hat längst einen anderen im Visier: Bobby Moran, O’Loughlins schärfster Problempatient, ein schwitzendes, fettes Riesenbaby, dessen Gewaltfantasien selbst den routinierten Joe erschauern lassen. Der schwer gestörte Bobby träumt neuerdings von Frauen und Messern!

Britische Leser jubelten unisono. Tatsächlich scheint Michael Robotham mit seinem Erstling eine Goldader erschlossen zu haben. Ein vor Sarkasmus und Ironie triefender Psychothriller und ein intelligenter Ich-Erzähler, der schwärzesten Galgenhumor pflegt — eine Konstellation, von der man gerne mehr hören möchte. Was unser Professor indes gar nicht gerne hört, ist das Klicken der Handschellen, die Detective Ruiz ihm anlegt. Parkinson, Karriereknick, Familie am Rande des Nervenzusammenbruchs, ein Psychiater unter Mordverdacht. Die Schlinge zieht sich enger um O’Loughlins Hals und ein bitterböses Verwirrspiel beginnt! –Ravi Unger

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*